Startseite-Über uns- Geschäftsführung

Jean-Luc Chrétien

CO-CEO

Jean-Luc Chrétien wurde im Mai 2015 zum Co-CEO von FASTBOOKING ernannt. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Hotelindustrie und im Vertriebssektor.

Chrétien stieß 1986 als Marketing- und Vertriebschef zur Accor-Gruppe. Er war zunächst für den Nahen Osten und den Asien-Pazifik-Raum zuständig, dann für alle Freizeithotels. Von 1992 bis 2001 brachte er als Leiter des Vertriebs bei Disneyland Paris die herausragende Hotelleistung des Freizeitparks voran. Anschließend war er von 2001 bis 2004 als Generaldirektor für Marketing und Vertrieb bei Pierre et Vacances Tourisme sowie als Leiter des internationalen Vertriebs bei der SNCF tätig. Ende 2007 kehrte er als Vertriebschef und Leiter des Treueprogramms zu AccorHotels zurück.

Chrétien ist Absolvent der ESSEC Business School.

Guillaume de Marcillac

CO-CEO

Guillaume de Marcillac ist seit über 15 Jahren Spezialist für digitale Services und Geschäftsdienstleistungen. Er startete seine Karriere als Unternehmensberater bei Bain & Company und war anschließend bei Disneyland Paris für die strategische Planung zuständig. Im Jahr 2000 war er an der Entwicklung der Online-Reiseagentur Egencia für Geschäftsreisende beteiligt, die mehrere Jahre später von der Expedia-Gruppe aufgekauft wurde.

Von 2008 bis 2012 war er als leitender Geschäftsführer und Finanzchef für FASTBOOKING tätig. Im Mai 2015 kehrte er als Co-CEO in das Unternehmen zurück.

De Marcillac ist Absolvent der ESCP Europe und der London School of Economics and Political Science (LSE).

Jean-Louis Boss

Chief Marketing & Digital Services Officer

An der Seite der Unternehmensgründer brachte Jean-Louis Boss von Beginn an als einer der Hauptakteure die Entwicklung von FASTBOOKING voran, insbesondere den digitalen Geschäftszweig.

Der Vertriebsfachmann startete seine Karriere in der Marketingabteilung von Reader’s Digest. Anschließend leitete er die statistische Analyseabteilung der Yves-Rocher-Gruppe und stieg dort binnen kurzer Zeit zum Leiter der internationalen Entwicklungsabteilung auf.

Mit seiner Erfahrung im international renommierten Markensegment, fundiertem Know-how und wertvoller Kundenexpertise leitet Boss die Unternehmenspositionierung sowie die Entwicklung des Online-Vertriebs bei FASTBOOKING.

Boss ist Absolvent der Wirtschaftshochschule Rouen (École Supérieure de Commerce de Rouen).

 

Francis-Louis Passerini

MD Südeuropa, Naher Osten & Afrika

Nachdem Francis-Louis Passerini als Marketingchef für das Hotel Plaza und Vertriebsleiter des Laguna Palace Hotels tätig war, die zu den besten Hotels in Venedig zählen, machte er sich 2002 mit einer eigenen Firma für Internetservices selbstständig. In dieser Funktion ging er schon bald eine Partnerschaft mit FASTBOOKING ein und wurde Vertriebsbeauftragter des Unternehmens in Italien. 2005 übernahm er die Leitung der italienischen Niederlassung von FASTBOOKING.

Im Mai 2014 wurde Passerini Leiter der Regionen Südeuropa, Naher Osten und Afrika. Er lebt und arbeitet in Venedig.

Passerini ist Absolvent der Universität von Bologna.

 

Pierre-Charles Grob

MD Asien

2001 startete Pierre-Charles Grob seine Karriere bei AccorHotels in New York, wo er an der Entwicklung der nordamerikanischen Marketingabteilung für Sofitel und Novotel beteiligt war. Noch während seiner Zeit in New York wurde er für die Tourismusbehörde von Monaco tätig und trieb die weltweite Bewerbung des Reiseziels und seiner Luxushotels voran.
Wieder in Europa angekommen, hatte Grob mehrere Positionen im Marketing- und Online-Vertriebssektor der SBM-Gruppe in Monte Carlo inne, bevor er 2010 zu FASTBOOKING wechselte. Dort widmete er sich zunächst in leitender Position der Ertragsoptimierung des Unternehmens und übernahm schon bald die Leitung des europäischen Geschäftsfeldes.

Seit 2014 ist Pierre-Charles der Direktor FASTBOOKING Asia. Er lebt und arbeitet in Singapur.

Grob ist Absolvent der ESSCA (École Supérieure des Sciences Commerciales d’Angers).

 

Martial Graslin

Vice President Customer Success

Martial Graslin hat seine gesamte Karriere im Kundenservicesegment französischer und internationaler Unternehmen bestritten. Bei Emailvision (jetzt Smart Focus) leitete er die Vorverkaufsaktivitäten in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika), organisierte den Aufbau der Kundenmanagementabteilung des Unternehmens in den USA und übernahm schließlich die Leitung der Bereiche Kundenbetreuung und Zustellbarkeitssicherung.

Seit 2014 widmet sich Graslin in leitender Position dem Kundenerfolg bei FASTBOOKING. Als Verantwortlicher für Umsetzung, Training und Support leitet er unsere lokal angesiedelten Teams für Kundenzufriedenheit.

Graslin ist Absolvent des City College of San Francisco.

 

Stephen Jacquier

CHIEF FINANCIAL OFFICER

Stephen Jacquier verfügt über 16 Jahre Erfahrung im Finanzsektor der AccorHotels-Gruppe, wo er verschiedene Positionen innehatte. Sein berufliches Profil ist in hohem Maße auf den internationalen Wirkungsbereich ausgerichtet, insbesondere Brasilien und weitere südamerikanische Länder. Bei Accor war er von 2005 bis 2009 als CFO für Südamerika tätig und wurde dann geschäftsführender Direktor der internen Revision.

Im Mai 2015 wurde er zum CFO von FASTBOOKING ernannt.

Jacquier ist Absolvent der ESCEM (Hochschule für Betriebswirtschaft) in Tours, Frankreich.

 

Jean-François Paccini

Chief Technology Officer

Im Laufe seiner beruflichen Karriere konnte Jean-François Paccini fundierte Erfahrungswerte im Bereich der Internettechnologie und der Online-Reisebranche gewinnen.

Paccini hatte die technische Leitung bei FranceNet inne und war zehn Jahre lang CTO der Online-Reiseagentur Egencia für Geschäftsreisende sowie Technischer Direktor der SoLocal-Gruppe (ehemals PagesJaunes-Gruppe). Bei PagesJaunes war er bereits seit 2009 für die Entwicklerteams der Websites und Mobile Apps verantwortlich.

Im November 2015 wurde Paccini Technischer Direktor bei FASTBOOKING.

Paccini promovierte an der Universität Genf. Er hat einen Doktortitel in Informatik.

 

Christine Davaine

Chief Product Officer

Die studierte Agraringenieurin Christine Davaine, hat in der Hotelbranche schnell Ihr Können in den Dienst der Technologie gestellt.

Zunächst war Christine Direktorin von Informatik-Projekten in einem großen Ingenieurunternehmen, bevor sie 2001 zu AccorHotels wechselte, um das Reservierungssystem für die angeschlossenen Hotels der Unternehmensgruppe (TARS) zu entwickeln und daraufhin die Konnektivität zu den GDS und OTAs auszubauen. Sie wurde dann zur Distribution Systems Technical Officer ernannt und erweiterte Ihre Kenntnisse in den Bereichen CRM, B2B, Revenue Management und Entscheidungsfindung. Ab 2014 spielte sie eine bedeutende Rolle beim digitalen Wandel der Unternehmensgruppe, indem sie weltweite Projekte für die gesamte Informationssytem-Plattform steuerte.

Im Januar 2017 wird sie als Chief Product Officer Teil von FASTBOOKING, um die Strategie zur Konzeption und Fortentwicklung technologischer Lösungen zu leiten.

Christine verfügt über ein Diplom des Institut National Agronomique Paris-Grignon (INA-PG).

Newsfeed

1   1  

| How to leverage Metasearch to drive more direct bookings | Thursday, August 31st…

2   1  

do you like our What topic would you like us to address next? It's your time to decide!

1   1  

Hoteliers, do you like our webinars? What topic would you like us to address for the next ones? It's your time to decide!

feedback

FASTBOOKING hat Partner mit VeryChic

Veröffentlicht am

Möchten Sie mehr Kunden im oberen Marktsegment erreichen? NEU! VeryChic ist jetzt verfügbar VeryChic.com ist ein Club nur für Mitglieder bietet… + Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr Kunden im oberen Marktsegment erreichen? NEU! VeryChic ist jetzt verfügbar VeryChic.com ist ein Club nur für Mitglieder bietet exklusive Angebote in diesen außergewöhnlichen Hotels icts 6.000.000 Mitglieder. Bereits mehr als 4.000 Partnerhotels optimiert Ihre Verteilung und neue Kunden gehobenen Segment über VeryChic Ziel. Unter ihnen...   CAPE & KANTARY HOTELS ***** "VeryChic…

partnership-connectivity

FASTBOOKING & Smart ehotels: Seien Sie entspannt, es ist ganz einfach

Veröffentlicht am

  Um Hoteliers zu helfen Ihren GDS Umsatz zu steigern ist FASTBOOKING eine Partnerschaft mit Smart ehotels eingegangen. Hierdurch werden Einzelhotels… + Erfahren Sie mehr

  Um Hoteliers zu helfen Ihren GDS Umsatz zu steigern ist FASTBOOKING eine Partnerschaft mit Smart ehotels eingegangen. Hierdurch werden Einzelhotels und kleine Hotelketten unterstützt, um deren Sichtbarkeit zu erhöhen und Zeit und Ressourcen zu sparen, indem der Ablauf des RFP-Prozesses zu Smart ehotels ausgelagert wird. Seit 2004 konzentriert sich Smart ehotels…

digital tips

Geschäftsreisen: So einfach steigern Sie Ihren Umsatz

Veröffentlicht am

Im 2016 war der Geschäftsreiseanteil auf 1,3 Mrd. $ angewachsen, bis 2020 erwartet die Global Business Travelers Association erwartet ein… + Erfahren Sie mehr

Im 2016 war der Geschäftsreiseanteil auf 1,3 Mrd. $ angewachsen, bis 2020 erwartet die Global Business Travelers Association erwartet ein weiteres Wachstum um 6%. Bieten Geschäftskunden eine besondere Chance für unabhängige Hotels, und wie kann man diese Chance am besten nutzen? Frühstück-on-the-go, frühere Abreise, Schnell-check-in..., Geschäftskunden sind oft einfach zu handhaben. Ausserdem…

close to you

FASTBOOKING Webinars: Lassen Sie uns lernen!

Veröffentlicht am

Seit ein paar Monaten bietet FASTBOOKING kostenfreie Webinars über für unabhängige Hoteliers relevante Themen an. Die steigende Bedeutung der digitalen Strategie… + Erfahren Sie mehr

Seit ein paar Monaten bietet FASTBOOKING kostenfreie Webinars über für unabhängige Hoteliers relevante Themen an. Die steigende Bedeutung der digitalen Strategie eines Hotels erweckt das Interesse der Industrie am Lernen neuer Tipps und Techniken zum Anwerben von Reisenden. Diese Seminare im Kurzformat sind vor allem bei Hoteliers beliebt, deren Zeit sehr…

digital tips

5 Schritte zu einer erfolgreichen Strategie zur Vermarktung Ihrer speziellen Angebote

Veröffentlicht am

In der heutigen Vertriebswelt haben individuelle Hotels Schwierigkeiten, die Kontrolle über ihren Vertrieb wieder zu erlangen und unabhängiger von OTAs… + Erfahren Sie mehr

In der heutigen Vertriebswelt haben individuelle Hotels Schwierigkeiten, die Kontrolle über ihren Vertrieb wieder zu erlangen und unabhängiger von OTAs zu werden. Der Preis spielt bei Buchungen für Reisende die Hauptrolle. Wie können Sie Ihre Preise steuern um mehr Reisende zu Ihren Kunden zu machen?   Hier finden Sie ein paar…

laurent elbaz

Distribution Manager: meine 5 Lieblingsfunktionen

Veröffentlicht am

Nicht weit entfernt von der berühmten Brasserie Georges, in der Stadt Lyon in Frankreich, trafen wir Laurent Elbaz. Er ist… + Erfahren Sie mehr

Nicht weit entfernt von der berühmten Brasserie Georges, in der Stadt Lyon in Frankreich, trafen wir Laurent Elbaz. Er ist verantwortlich für das Revenue Management und die digitale Strategie der Authentik Hotels Gruppe mit seinen 3-4 Sterne Boutique-Hotels. Herr Elbaz erzähl uns von den 5 Funktionen des FASTBOOKING Distribution Managers,…